Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Die weiterführenden Schulen stellen sich vor

 

Am 15. Oktober waren bei uns an der Hermann-Delp-Schule die Vertreter der weiterführenden Schulen zu Gast, um sich und Ihren Schultyp vorzustellen. Die Eltern unserer Viertklässler, die der Pastorius und der Ipsheimer Grundschule versammelten sich bei uns in der Aula (Corona bedingt selbstverständlich mit genug Abstand).

 

Frau Paul, Konrektorin der Hermann-Delp-Schule, erzählte in einem interessanten und bildreichen Vortrag, wie durchlässig das bayerische Schulsystem und somit die Chancen jeder Schule sind. Viele Fragen konnten hier bereits im Vorfeld geklärt werden. 

 

In verschiedenen, kleineren Workshops stellten sich im Anschluss nun die Mittelschule, die Realschule, die Wirtschaftsschule und das Gymnasium vor. Dieses Jahr war es uns wichtig, dass die Schulen nicht Werbung für IHRE Schule betreiben, sondern die Schulart allgemein vorstellen. Dies ist allen in besonderem Maße gelungen.

 

Frau Birgit Karnbaum, Beratungslehrerin des Bad Windsheimer Stellergymnasiums, stellte ihre Schulart vor und berichtete auch über die verschiedenen Zweige der Gymnasien im näheren Umfeld (Ansbach, Scheinfeld, Neustadt). Die Realschule wurde durch Herrn Lischka und Frau Kirschnik präsentiert. Herr Stegner, der neue Schulleiter der Mittelschule Bad Windsheim, richtete ebenfalls das Wort an die Elternschaft. Die Wirtschaftsschule wurde durch Herrn Schmidt vertreten.

 

Es war ein informationsreicher und anregender Abend, bei dem hoffentlich viele Fragen und Unsicherheiten geklärt werden können. 

 

Wir wünschen allen Eltern, dass Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die richtige Schule finden werden, in der sich Ihr Kind wohl fühlt und es nach seinen Voraussetzungen gefördert werden kann. Selbstverständlich stehen wir Viertklasslehrerinnen Ihnen immer für eine Beratung zur Seite. Jetzt aber werden wir das letzte Grundschuljahr noch genießen und die gemeinsame Zeit auskosten.  

 

Foto 1
F7779A90-8CE8-4DF8-97B8-73957118B7B8
Foto 3