BannerbildBannerbild
( 09841 ) 2545
Link verschicken   Drucken
 

Wir begrüßen unsere Schulanfänger

48 neue Erstklässler an der Hermann-Delp-Schule

 

Im Pausenhof der Schule wurden die Kinder der Klassen 1a und 1b zu zeitversetzten Terminen von der neuen Schulleiterin Claudia Finck mit ihren Eltern willkommen geheißen. „Ab jetzt ist es eure Schule. Denn du bist ab heute in der 1. Klasse und ein Schulkind!“, lauteten ihre Worte. 

Als Ehrengast wurde Herr Bürgermeister Heckel begrüßt, der in einer Rede den neuen Schülerinnen und Schülern die besten Wünsche mit auf den Weg gab. Er brachte für alle Geschenke mit, die Frau Finck im Anschluss in den beiden Klassen verteilte. 

Die Freude am 1. Schultag wurde durch die Maskenpflicht bei der Begrüßung nicht getrübt. Erst im Klassenzimmer am Platz durften die Kinder sie abnehmen und ihre erste Unterrichtsstunde mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Wellmann und Frau Bund erleben. 

Für musikalische Unterhaltung sorgte die Klasse 4b mit Konrektorin Konstanze Paul, die zwei Lieder vortrug, unter anderem den Schulsong, um den „Neuen“ schon einmal die Bewegungen dazu zu zeigen.

Mit bunten vollen Schultüten kamen die Erstklässler, die sie stolz in ihren Händen hielten. 

„Die Kinder kommen mit Wissensdrang und Neugierde in die Schule, sie wollen lernen“, betonte Finck. „Aber sie sind auch wie wir verschieden. Schenken wir Ihnen unser Vertrauen und Zuversicht, bestärken wir sie in ihrem Wachstum mit Lob und Anerkennung“, so Frau Finck weiter. 

Am Herzen lag der Schulleitung auch, die Kinder in die Selbstständigkeit zu entlassen. Immer ein Stückchen mehr. Mit dem Wunsch, die Freude am Lernen zu bewahren und nicht zu verlieren, schickte Frau Finck sie auf den Weg.

Der Elternbeirat bewirtete im Hof die wartenden Eltern mit Getränken. Herzlichen Dank dafür!